Je nach Baureihe stehen drei Panel-Typen zur Auswahl.

Kleinanlagen <20 kW werden immer mit dem Basispanel ausgestattet.
Für die Steuerungstypen Medium und Maximum setzen wir Panels vom Typ M und Typ XL ein.

Panel Typ S

  • 4-Zoll-Diagonale, 256 Farben
  • ohne Datenspeicherung im Panel
  • Anzeigt werden
    alle relevanten Werte
    Fehlermeldungen
    Soll- und Ist-Wasser bei drehzahlgesteuerten Schnecken und bei Schnecken-Regelschiebersystemen

 

Panel Typ M

  • Großer, übersichtlicher Touchscreen
  • 6 oder 10- Zoll-Diagonale, 256 Farben
  • OhneDatenspeicherung im Panel
  • Einfache, übersichtliche Bedienung
  • Steuerung auch mehrerer Anlagen über ein Panel

 

Panel Typ XL

  • True Color Panel mit Windows CE System
  • 8, 10, oder 15 Zoll Diagonale
  • Protokollierung verschiedenster Werte im Panel auf der SD Karte (CVS-Datei von Wasserstand, Temperatur, Leistung)
  • Fernzugriff über Netzwerk, Internet via PC, Smartphone, Tablet
  • Panel-Bedienung und Darstellung auch aus der Ferne (PC etc.) wie gewohnt
  • Email-Versand von Fehlermeldungen auf das Smartphone
  • Ein Panel kann mehrere Anlagen steuern